Rhetorik.


Trainings für ein überzeugendes Auftreten und wirkungsgvolles Sprechen.

 Dialog2-blue-Doc-Ross-NZ-auth.
Rhetorik ist die Kunst des Überzeugens. Alle können und sollten es lernen, sich im richtigen Moment sicher und souverän, angemessen und überzeugend zu artikulieren.

Selbstwert und Selbstvertrauen, Körpersprache und Stimme, Sprache und Argumentation, Wortwahl und Anordnung der Gedanken, Mut zum Witz und zur Schlagfertigkeit – die psychologischen und rhetorischen Techniken für ein überzeugendes Auftreten und wirkungsgvolles Sprechen sind relativ einfach gelernt. Und sie wollen regelmäßig geübt sein. Oder kennen Sie einen guten Sportler, der selten trainiert?

Es ist für alle etwas dabei:

 
Rhetorik I – Grundlagen: Ein Training für alle, die sich noch nie näher oder aber vor langer Zeit mit der Rhetorik beschäftigt haben.
Es bietet Ihnen die Grundlagen und wertvolle Werkzeuge für ein solides Auftreten, überzeugendes Wirken und erfolgreiches Sprechen.

Rhetorik II – Erfahrene: Wenn Sie regelmäßig Vortragen, Präsentieren und Gespräche oder Verhandlungen führen, zum Teil Projekte
leiten oder auch Führungsaufgaben übernehmen, dann sind Sie in diesem Training richtig. Wir festigen Ihre Kompetenzen und bauen
sie weiter aus. Auch das individuelle Coaching ist für Sie geeignet.

Rhetorik III – Routiniers: Das Training für kleinere Gruppen von erfahrenen Fach- und Führungskräften gestalte ich nach Bedarf der Teilnehmenden, entweder im Vorfeld oder am Tag der Veranstaltung. – Wenn Sie eine größere Routine im Reden und Vortragen
gewonnen haben, dann bringt Sie auch das individuelle Coaching noch weiter.
 

Etwas Besonderes sind die Kurse in der manchmal erforderlichen Selbstverteidigung:

 
Recht behalten. Immer: Lernen Sie alle Kniffe des Streitens als eine wahre Kunst des Rechtbehaltens. Sie durchschauen die argumentativen Finten, Listen und Schlichen, Suggestionen und Manipulationen schwieriger oder unangenehmer Gesprächspartner. Setzen Sie sich und Ihre Überzeugungen immer souverän durch. Lernen Sie das Überlegenbleiben!

Manipulation: Die rhetorischen Tricks zur Manipulation sind relativ gut überschaubar. Ein Vorteil, wenn man sie kennt und erkennt.
Sie durchschauen nach dem Training viele Manipulationsversuche und vereiteln diese schon im Ansatz. Und wenn Sie wollen,
dann nutzen Sie Ihre Erkenntnisse in weniger friedlicher Absicht. Das ist dann Ihre Sache.
 

Legen Sie einfach los! Schreiben Sie mir! Oder rufen Sie an!

 
 


Download Info-Blätter Training & Coaching


Aktuelle Artikel

Gesten, die Eindruck machen

Das wirkt gescheit! Man hat den Eindruck, der Pavian denkt sehr tiefsinnig nach. Tut er es? Eher gar nicht. Aber die Geste kann uns täuschen. Und so läuft es auch unter Menschen. Der Schein ist beinahe schon alles. Beinahe.

Einem Menschen, der mit vielen solchen Gesten zu seinen Gunsten zu wirken probiert – einfach mal schnell und gewitzt ne Frage stellen.

Das Foto von Davis Gaglio aus Südafrika wurde 2015 von der britischen Royal Society aus mehr als tausend Einsendungen als eines der schönsten Naturfotos ausgewählt. Quelle.

  1. Kritik ist Selbstoffenbarung Kommentar hinterlassen
  2. Geteilter Meinung Kommentar hinterlassen
  3. Vortrag: Rhetorik & Gespräch – Dialog im Geschäftsleben Kommentar hinterlassen
  4. „Du bist so schön wie ich mich fühle.“ Kommentar hinterlassen
  5. „Brüllerei stößt uns heute nur noch ab“ Kommentar hinterlassen
  6. „Ich bin ein Sender.“ Kommentar hinterlassen
  7. Arroganz Kommentar hinterlassen
  8. Philosophie Kommentar hinterlassen
  9. „Bloße Rhetorik“ Kommentar hinterlassen
  10. Beamtensprache Kommentar hinterlassen
  11. Gelassen und souverän überzeugen Kommentar hinterlassen
  12. Souverän Reden Kommentar hinterlassen
  13. Angst vor … Kommentar hinterlassen
  14. Wie lange hat er geredet? Kommentar hinterlassen