Nebensache Unternehmenskommunikation

Kommunikation wird immer noch nicht ernst genug genommen – sie lebt von einem fragwürdigen Ansehen: bedeutend, jedoch sekundär für den Erfolg. Aber das Corporate Identity Management ist einer der wesentlichen Faktoren für das Bestehen und ein kontinuierliches Wachstum von Unternehmen. Der Verantwortliche für Kommunikation hat neben dem Vorstand oder der Geschäftsführung eine gleichwertige Rolle einzunehmen. Es wäre ein Teil seiner Aufgabe als CCO eine Kultur des Dialogs in den Unternehmen einzuführen. Denn so trüge er entscheidend bei zur Steigerung der Produktivivtät und des Returns on Investment sowie zu einem positiven Image, als einem gewichtigen Faktor des immateriellen Unternehmenswerts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.